Haftungsausschluss

disclaimer 

 

Wetzlarer-Geschichtsverein e.V.

 

Donnerstag, 25. Januar 2018
Vortrag
„Ludwig Hofmann (1862 – 1933) – Architekt und nassauischer Kirchenbaumeister“. Historismus, Jugendstil, Heimatstil in Wetzlar und Umgebung
Friedhelm Gerecke, Wiesbaden
19.30 Uhr, Alte Aula, Obertorstraße 20
Eintritt frei

Donnerstag, 22. Februar 2018
Vortrag
„Alltag bei Familie Behring. Einblick in die Lebenswelten eines Medizinnobelpreisträgers und Unternehmers in der Kaiserzeit“
Dr. Ulrike Enke, Marburg
19.30 Uhr, Alte Aula, Obertorstraße 20
gemeinsam mit der Wetzlarer Goethe-Gesellschaft
Eintritt frei

Donnerstag, 15. März 2018
Jahreshauptversammlung und Vortrag
19.00 Uhr, Alte Aula, Obertorstraße 20
Tagesordnung:
1. Neuwahl eines Schatzmeisters
2. Neuwahl eines Beiratsmitglieds

Nach kurzer Pause Beginn des Vortrags um ca. 20.00 Uhr:
„Französische Glaubensflüchtlinge in Wetzlar“
 Stadtarchivarin Dr. Irene Jung, Wetzlar
Eintritt frei

Donnerstag, 12.April 2018
Fotodokumentation/Vortrag
„Die Hugenotten – Flucht um des Glaubens willen“
Dieter Schmidt, Braunfels, mit Unterstützung der
AV-Gruppe des Fotoclubs Solms-Braunfels
19.30 Uhr, Alte Aula, Obertorstraße 20
Eintritt frei

Samstag, 5. Mai 2018
Treffpunkt Museum
Besichtigung Heimatmuseum Steindorf
Schulstraße 2, 35579 Steindorf
Private An- und Abreise.
Wir empfehlen die Fahrt mit der Linie 185, Abfahrt Neues Rathaus,
Ernst-Leitz-Straße, um 13.32 Uhr, Rückfahrt ab Steindorf 16.39 Uhr
Eintritt frei.
Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt, daher bitten wir um eine Anmeldung in der Schnitzlerschen Buchhandlung,
Weißadlergasse 5, 35578 Wetzlar
                                                                                                                                                               
Donnerstag, 24. Mai 2018
Vortrag
„Ochsenfest und Hakenkreuz. Ein Heimatfest als Instrument der Machtergreifung“
Prof. Dr. Ulrich Mayer, Wetzlar
19.30 Uhr, Alte Aula, Obertorstraße 20
Eintritt frei  

Samstag, 9. Juni 2018
Spaziergang
„17 Adler am Wegesrand“ vom Finanzamt bis zur Hauser Gasse
Prof. Dr. Ulrich Mayer, Wetzlar
Treffpunkt:  14 Uhr, Alter Friedhof, Eingang Frankfurter Straße
Festes Schuhwerk ist empfehlenswert, wenn möglich, ein Fernglas mitbringen.
Eintritt frei


Der nächste Mitteilungsband, Band 49, erscheint im März 2018
und liegt bei der Jahreshauptversammlung vor.
Aus unseren Buchbeständen bieten wir den Nachdruck  von
F. W. von Ulmenstein, Geschichte der Reichsstadt Wetzlar, Band 1-3
zum Sonderpreis von 30.-- €  (vorher 75.-- €) an.

Die Bände sind in unserer Geschäftsstelle erhältlich.
Öffnungszeiten:
jeden letzten Donnerstag im Monat von 14 – 17 Uhr
oder nach Rücksprache mit
Gisela Flender, Tel. 06441 – 42521, e-mail: gisela.flender@t-online.de 


Verbindliche Anmeldung und Bezahlung für die Fahrten  bei der
Schnitzlerschen  Buchhandlung, Weißadlergasse 5